Wer die Möglichkeit hat wirklich frischen Bio-Fisch zu erwerben der kann seine Gäste zu besonderen anlässen mit gebeitzen Fisch überraschen. Eine großartige Alternative zu den altbekannten wie geräuchertem Lachs.

Zutaten für 4 Personen:
2 Bio-Forellen- oder Saiblingfilets
6 EL WienerWürz

Salat:
125g Vogerlsalat

Salatdressing:
1 EL WienerWürze
1 EL Bio-Apfelessig
2 EL Bio-Sonnenblumenöl
150g Bio-Naturjogurt
1/2 Granatapfel
Bio-Pfeffe

Zubereitung:
Die frischen Filets zusammen mit der WienerWürze in ein Tiefkühlsackerl einlegen, die Luft ausstreifen und für 45 Minuten in den Kühlschrank geben. Danach dünn aufschneiden und mit einem guten Bio-Öl und Granatapfelkernen garnieren. Für das Salatdressing alle Zutaten vermischen und den gewaschenen Vogerlsalat zusammen mit den restlichen Granatapfelkernen anrichten

Categories: Rezept