Wir wünschen allen Frohe Ostern und viel Freude beim Backen unserer Osterweckerl in Hasenform, die natürlich hervorragend zu Eiersalat & Co passen. Damit keines eurer Bio-Ostereier überbleibt.

Bio-Zutaten für 8 Weckerl:

300 g lauwarmes Wasser
50 g WienerWürze
100 g Weizenmehl Typ700
200 g Weizenbrotmehl
200 g Roggenmehl

 

6 g Salz
10 g Germ
70 g grob geriebene Karotten
10 g Sesam plus etwas zum Bestreuen

 

Zubereitung:

Zuerst den Germ in lauwarmen Wasser auflösen und dann alle Zutaten 7 Minuten in der Küchenmaschine zu einem Teig kneten. Danach den Teig zugedeckt 45 Minuten ruhen lassen.

Auf einer mit Roggenmehl bemehlten Arbeitsfläche Teig in 9 Teile teilen. Den Teig in eine ca. 30 cm lange Wurst rollen und zu beiden Enden zweimal übereinander schlagen – in der Mitte bleibt ein Loch für die Blume.

Aus dem 9ten Teigstück 8 Runde Kugeln formen, diese mit Wasser besprühen und in Sesam wälzen und in den Hasenteigling legen.

Nun ist der Hase fertig und sollte 10 Minuten am Backblech rasten. Gut mit Wasser besprühen, bevor es bei 210 Grad für ca. 13 Minuten ins Backrohr geht.

Genusskoarl-Post

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalte einen € 5,00 Gutschein für unseren Onlineshop.

Vielen Dank für Ihr Interresse!