Wer gegrillte Wassermelone mit Ricotta Nockerl als Rezept noch nicht kennt, muss es unbedingt ausprobieren.
Mitten in der Grillsaison hat man manchmal genug von Fleisch, Würstel & Co. Kein Wunder, wenn man da mal eine Pause braucht. Aber keinesfalls eine Pause vom Grillen, denn der Griller eignet sich auch hervorragend für Gerichte ohne Fleisch. Glaubt ihr nicht? Dann probiert doch dieses Rezept für Salat mit gegrillter Wassermelone mit Ricotta Nockerl. Das Salatdressing mit SalatWürze zaubert fruchtig-saure Noten die perfekt mit den Ricotta Nockerl – verfeinert mit WienerWürze – harmonieren.

Salatteller mit gegrillter Wassermelone, Ricotta Nockerl mit Wienerwuerze

Dieser Salat sieht nicht nur herrlich aus, er schmeckt auch wunderbar erfrischend. Die gegrillte Wassermelone mit ihren süßen und dezenten Karamellnoten, der erfrischende Ricotta und der Salat mit fruchtig-saurem Dressing harmonieren wie ein Gedicht. Die frischen Sprossen sehen nicht nur gut aus, sondern sorgen für die Extraportion an Vitaminen. Dieses Gericht könnt ihr als Hauptspeise oder aber auch zu einem guten Stück Fleisch servieren, wenn ihr davon doch noch nicht genug habt. Bei der Zubereitung des Rezepts kann man nichts falsch machen und mir unseren Würzen bringt ihr das gewisse Etwas in dieses Gericht. Wir haben Freund eund Familie bekocht und die konnten sich mit ihrem Lob nicht zurückhalten. 

Bio-Zutaten für 4 Personen:

250g Ricotta
2EL WienerWürze
1 Limette
Pfeffer

2 Scheiben Wassermelone

.
Romana Salat
2 EL SalatWürze
1 EL Honig
1 TL Senf
2 EL Distelöl (oder anderes hochwertiges Öl)
Sprossen (zB Radieschensprossen, Kresse, …)

Zubereitung:

Die Schale der Limette abreiben. Danach die Limette halbieren und eine Limettenhälfte auspressen. WienerWürze mit dem Abrieb und Saft der Limette zum Ricotta hinzufügen und gut vermischen. Mit Pfeffer würzen. Wenn gewünscht mehr WienerWürze hinzufügen. Die Ricottamischung einstweilen kalt stellen.

Die Wassermelone in Dreiecke schneiden (Schale dranlassen), 3 Stück je Person

Für das Salatdressing SalatWürze mit Senf, Honig und Öl vermengen. Wir empfehlen das Distelöl der Ölmühle Raab

Salat waschen und in Streifen schneiden.

Wassermelone ca. 2 Minuten grillen.

Salat marinieren und anrichten, mit 2 Löffeln Nockerl aus der Ricottacreme formen, Ricottanockerl mit Sprossen bestreuen. Das sieht nicht nur gut aus, sondern gibt einen Frischekick und ein Extra an Vitaminen. Die Wassermelone noch lauwarm anrichten und genießen.

Dieses Gericht eignet sich hervorragend als Beilage, aber auch als Hauptgericht.

 

Lasst es euch schmecken,

euer Genusskoarl

Genusskoarl-Post

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und erhalte einen € 5,00 Gutschein für unseren Onlineshop.

Vielen Dank für Ihr Interresse!